Profilbleche

Auf modernsten CNC-gesteuerten Rollformern im Endlosprofilierungsverfahren werden die Dach- und Wandprofile gefertigt.

Egal wie viele Längen, egal wie groß die Mengen - es wird produziert, was Sie wünschen.
Auf modernsten Anlagen ist der Hersteller in der Lage schnell und flexibel zu reagieren. Kurze Coil-Wechselzeiten, schnelle Anfahr- und Produktionsgeschwin- digkeiten lassen Lieferzeiten in Vergessenheit geraten. Die Verwendung hochwertigsten Stahls und Aluminiums in Verbindung mit modernsten Beschichtungstechnologien und Farben garantieren Ihnen für viele Jahre Freude an Ihrem Dach und Ihrer Fassade.

Der Hersteller hat nichts zu verstecken.
Jeder zur Auslieferung kommende Auftrag wird mit einem Paletten- begleitschein versehen. Diesem Begleitschein können Sie alle für Sie relevanten Produktdaten entnehmen. Hier finden Sie die Angaben über die verwendete Stahlgüte, Materialstärke, Zinkauflage, Beschichtungsart usw. (Muster Begleitschein).

Die WECKMAN-Vliesstoffbeschichtung wird bei der Herstellung auf die Unterseite der Profilbleche kaschiert und absorbiert eventuell anfallendes Kondenswasser. Die Absorptionskraft ist abhängig von der Dachneigung! Die WECKMAN-Vliesstoffbeschichtung wirkt entdröhnend, das bedeutet weniger Geräuschentwicklung bei Regen und Hagel. Es ist darauf zu achten, dass die Bleche trocken und sauber transportiert, gelagert und verarbeitet werden! 
Achtung! Vor der Montage sind die Querstöße und der Traufbereich der Vliesschicht mit WECKMAN-Vlieslack mindestens 10 cm breit zu behandeln, damit von dem Vliesstoff kein Regenwasser aufgenommen und zurück bzw. durch die Querüberlappung durchgetauscht wird. (Verbrauch = ca. 90 g/m² für Typ 900 Vlies) Ausnahme: Beim W-20/1100 sowie W-35/1035 Trapezprofil ist werkseitig an den Profilierungsrollformern eine Anlage installiert, die die Kapillarwirkung auf einer Breite von 10 cm durch verschmelzen der Fasern unterbricht. Für diese Profile ist kein Vlieslack erforderlich. Folgende Preise beziehen sich ausschließlich auf die Vliesstoffe und sind den Profilblechpreisen hinzuzurechnen.

Kategorien: