Der Name Weckman steht seit 50 Jahren für Produkte mit einem sehr hohen Qualitätsstandard sowie einer sehr langen Lebensdauer.

Aus diesem Grund geben wir für die auf unseren Profilieranlagen gefertigten Dach- und Wandbleche aus StAHL bis zu 15 Jahre Garantie.

Garantiezeiträume:

  • 15 Jahre auf Durchrostung und Beschichtung 60 μm TTHD

  • 10 Jahre auf Durchrostung und Beschichtung 35 μm Mattpolyester
  • 5 Jahre auf Durchrostung 25 μm Polyester

Die Garantie umfasst das Abschälen und die Rissbildung der Beschichtung sowie erhebliche Farbänderungen innerhalb einer zusammenhängend gelieferten Charge bei TTHD und Mattpolyester beschichteten Blechen.

Die Garantie gilt ausschließlich unter folgenden Voraussetzungen:

  • Die Dachneigung muss bei Pfannenblechen mindestens sieben Grad betragen.
  • Das Wasser kann ungehindert von den Blechen ablaufen.
  • Schmutz und sonstige Ablagerungen werden regelmäßig fachgerecht entfernt.

  • Kein Kontakt mit nassem Beton, nassem Holz, druckimprägniertem Holz, Erdreich und ständigen Feuchtigkeitsbereichen.
  • Kein Kontakt mit Kupfer oder Flüssigkeitsemission aus Kupferbauteilen.
  • Keine chemische Beanspruchung wie zum Beispiel Kontakt zu Düngemitteln.

  • Sofortige Nachbehandlung von mechanischen Schäden der Farbbeschichtung, zum Beispiel bei Montage, mit Reparaturfarbe.
  • Die Montage ist fachgerecht nach unserer Montageanleitung vorgenommen.

  • Das geeignete Befestigungs- und Dichtungsmaterial aus unserem Zubehörprogramm wurde verwendet.

  • Auf Fremdprodukte und deren Reaktion mit/auf unser Material, können wir keine Garantie übernehmen.

Die Garantie gilt nicht für Schnittkanten der Bleche. Gelegentlich entste- hende Entspannungsgeräusche der Profilbleche bedingt durch Tempera- turunterschiede, verspannte Montage oder nicht verwindungsfreie Unter- konstruktionen können nicht reklamiert werden.

Eine weitere Voraussetzung für die Garantie ist, dass die Bleche unter normalen atmosphärischen Bedingungen verwendet werden. Die Garantie tritt nicht in Kraft für Bleche die in aggressiver Atmosphäre wie z. B. Luft mit hohem Salzgehalt, ständiger Verbindung mit Wasser, korrosiven Chemi- kalien, Rauch, aggressivem Kondensat oder Asche, Zementstaub, Aus- dünstungen von Tierkot und Düngemitteln verlegt wurden.

Die Voraussetzung für ein Garantieverfahren ist der Nachweis des Kaufes der Bleche mit Einkaufsbeleg, aus dem Datum und Händleradresse hervorgehen. Um den Eintritt eines Garantiefalles zu klären, muss unseren Mitarbeitern ungehinderter Zutritt zur Besichtigung der beschä- digten Fläche gewährt werden. Für vor der Besichtigung demontierte Bleche erlischt jegliche Garantie. Ein Garantiefall tritt nur ein, wenn die Beschädigung mindestens 10 % der Gesamtfläche beträgt. Sollte ein berechtigter Garantieanspruch unter Berücksichtigung obiger Voraus- setzungen entstehen, machen wir von unserem Recht gebrauch, dem Käufer neues Material kostenlos als Ersatz für das defekte zu liefern. Hieraus resultierende Farbabweichungen zu bereits verlegten Dachflächen sind möglich und nicht zu reklamieren. Die Garantie bezieht sich ausdrück- lich nur auf die reklamierten Profilbleche und ist in der Höhe des Wertes auf den ursprünglichen Rechnungswert der reklamierten Profilbleche begrenzt. Folgekosten wie zum Beispiel für De- und Neumontage sind ausgeschlossen.

Weckman übernimmt keine Haftung für eventuelle Folgeschäden, die aus beschädigten Profilblechen entstanden sind. Für Bleche, die auf Grundlage der Garantie bereits ersetzt worden sind, gilt die restliche Garantiezeit der ursprünglichen Lieferung.

Diese Garantie bezieht sich auf Deutschland.


 

VLF-Kunststoffe sind Qualitätsprodukte, die eine sehr lange Lebensdauer haben. Das garantieren Ihnen namhafte Qualitätshersteller. Voraussetzung, um die Garantie in Anspruch zu nehmen, ist die Akzeptanz der Bedingungen der jeweiligen Hersteller. Auszüge dieser Bedingungen sind hier aufgeführt. Die Behandlung/Verlegung der Lichtplatten hat ausdrücklich nach unseren Lager- und Verlegehinweisen Die Garantien beziehen sich ausschließlich auf Produkte aus diesem Shop.

Allgemeine Garantiebedingungen

1. Die Platten müssen werkstoffgerecht gelagert, bearbeitet und verlegt bzw. verwendet werden. Sie dürfen nicht thermisch umgeformt sein und nicht durch Verbindungs-, Befestigungs- und Abdichtungselemente nachteilig beeinflusst werden. Die Platten müssen vor nachteilige Chemikalieneinwirkung geschützt werden. Bedingung für die Wirksamkeit der Garantie ist die Verwendung von original VLF-Montagezubehör.

2. Der Nachweis über jeweilige Wetterverhältnisse der entsprechenden Region, insbesondere über Hagelkorngröße und Fallgeschwindigkeit vom statistischen Wetteramt, hat seitens des Kunden zu erfolgen.

3. Das Eindringen von Insekten in die Hohlkammern der Stegplatten ist von der Garantie ausgenommen.

4. Ein Garantieanspruch wird nur anerkannt, wenn uns die Reklamation unverzüglich unter Vorlage des Kaufbeleges nach Auftreten gemeldet wird und wir vor der Demontage die Möglichkeit hatten, die Reklamation zu besichtigen.

5. Produktlieferungen der genannten Hersteller setzen voraus, dass diese Platten von dem Hersteller verfügbar sind. Andernfalls behalten wir uns vor, Platten anderer Hersteller gleicher Qualität zu liefern.

6. Die Höhe der Garantie ist beschränkt auf den Plattenwert. Bei berechtigten Beanstandungen leisten wir dem Käufer kostenlosen Materialersatz ab Lager. Falls passendes Ersatzmaterial nicht geliefert werden kann, erhält der Käufer den ursprünglichen Kaufpreis erstattet. Alle übrigen Reklamationen, wie Folgeschäden bzw. Kosten für Um- oder Neueindeckung, sind von dieser Garantie ausdrücklich ausgeschlossen.


 

Garantie auf PVC Platten

Der Hersteller gewährt auf PVC Spundwand- und Sinuswellplatten:

5/10 Jahre

W-Qualität

Der Hersteller garantiert 5 Jahre gegen Schlag, Stoß und Bruch gemäß DIN EN 1013-3, sowie 10 Jahre auf hohe Witterungsbeständigkeit, Passgenauigkeit und Schwerentflammbarkeit. Die Garantie ist beschränkt auf Anwendungen im privaten Bereich ( keine Hagelschlag-Garantie)

5 Jahre

Garantie ab einer Stärke von 1,2 mm in WHR-Qualität auf: Lichttransmission: Zulässige Abweichung nach 5 Jahren 20% (= Restwert 80%) und Hagelschlag: Die Hagelkorngröße liegt bei einer Fallgeschwindigkeit von weniger als 20 m/s unter 20 mm Durchmesser.

10 Jahre

Garantie ab einer Stärke von 1,4 mm in WHR-Qualität auf: Lichttransmission: Zulässige Abweichung nach 10 Jahren 20% (= Restwert 80%) und Hagelschlag: Die Hagelkorngröße liegt bei einer Fallgeschwindigkeit von weniger als 20 m/s unter 20 mm Durchmesser.

10 Jahre

farbige Spundwandplatten

  • WS-Premium-Qualität - Hagelbeständigkeit bis Hagelkorndurchmesser von 20 mm und Auftreffgeschwindigkeit von 40 m/s
  • hohe Witterungsbestädigkeit - Farben können über einen längeren Zeitraum aufhellen
  • Schlag Stoß und Bruch gem. DIN EN 1013-3
  • hohe Passgenauigkeit
  • schwere Entflammbarkeit

Zusätzlich gelten die allgemeinen Garantiebedingungen


 

Garantie auf Polycarbonat Platten

Der Hersteller gewährt auf Polycarbonat Steg- und Spundwandplatten (ausgenommen Nova-Lite*) eine Garantie von

10 Jahren für:

1. Lichtdurchlässigkeit und Vergilbung

Stegplatten ab einer Stärke von 8mm und Spundwandplatten ab einer Stärke ab 0,8mm behalten einen hohen Grad an Lichtdurchlässigkeit.

A: Im Vergleich zu dem ursprünglichen Wert wird die Verminderung der, nach den Normen ASTM 1003 gemessenen Lichtdurchlässigkeit nicht höher als -3 % während der ersten zwei Jahre und -7% innerhalb von 10 Jahren sein, für die Produkte der Farbe Klar. -6% während der ersten 2 Jahre und -12% innerhalb von 10 Jahren für die Produkte in einer lichtdurchlässigen Farbe.

B: Die Veränderung des nach den Normen AS D 1925 gemessenen Vergilbungsindex wird nicht höher als: -8 Delta während der ersten 2 Jahre und -10 Delta innerhalb von 10 Jahren sein, im Vergleich zu dem ürsprünglichen Wert für die Produkte der Farbe Klar -10 Delta während der ersten 2 Jahre und -14 Delta innerhalb von 10 Jahren sein - im Vergleich zu dem ursprünglichen Wert für die Produkte in einer lichtdurchlässigen Farbe. Die unter A und B erwähnten Eigenschaften müssen auf einem gereinigten, kratzfreien und richtig behandelten Produkt gemessen werden.

2. Hagelbruch

Während der Gewährleistung von 10 Jahren werden die Produkte Stegplatten mit einer Mindeststärke von 8mm und Spundwandplatten mit einer Mindeststärke von 0,8mm keinen Bruch durch Hagelschlag erleiden. Bruch durch Hagelschlag trifft nur zu, wenn die Oberfläche der Produkte mit Hagelkörnern in einer gleichmäßigen und wiederholten Art durchdrungen wurden. Diese Garantie gegen Bruch durch Hagelschlag ist an einen simulierten Hagelschlag Test mit künstlichen Polyamid Hagelkörnern von 20 mm Durchmesser zu einer Aufprallgeschwindigkeit von 21m/s gebunden. Sollte dieser Test keinen Bruch der Oberfläche verursachen, wird die Reklamation abgelehnt.

*Nova-Lite Lichtplatte:

5 Jahre auf:

Lichttranssmission und Vergilbung wie oben beschrieben. KEINE Garantie auf Hagelschlag!

Zusätzlich gelten die allgemeinen Garantiebedingungen


 

Garantie auf Acrylglas Platten

Der Hersteller gewährt für R.GLAS Steg- und Wellplatten 

30 Jahre Garantie für  UV-Beständigkeit

Er gewährt für R.GLAS Steg- und Wellplatten 10 Jahre

Garantie für:

  • Lichtdurchlässigkeit
  • Hagelbeständigkeit²
  • Steifigkeit und Festigkeit

Garantieaussagen:

Die R.GLAS Steg- und Wellplatten behalten Ihre Lichtdurchlässigkeit.
Die Platten besitzen folgende Garantiewerte des Lichttransmissionsgrads, jeweils bei Anlieferung / nach 10 Jahren: R.Glas Steg- und Wellplatten klar ca. 87%

Bruch durch Hagel im Sinne dieser Garantie liegt dann vor, wenn bei einer Hagelsimulation, die nachfolgend beschrieben ist, bei 10  Beschussversuchen auf verschiedene Punkte der Oberfläche  mindestens 5 Löcher in den Oberflächen der Steg- / Wellplatte entstanden sind.

Durchführung der Hagelsimulation:
Kugeln aus Polyamid PA66 mit 20 mm Durchmesser (Gewicht
ca. 4,5g) werden mit einer Geschwindigkeit von 21m/s, entsprechend einer kinetischen Energie von 1 Joule bei  Raumtemperatur auf die bewitterte Oberfläche geschossen.

*2) Für Platten mit 2mm Stärke und weniger gilt:
Bruch durch Hagel im Sinne unserer Garantie liegt dann vor, wenn bei einer anzunehmenden Hagelsimulation, die nachfolgend beschrieben ist, bei 10 Schußversuchen auf verschiedene Punkte der Oberfläche mindestens 6 Löcher in der Oberfläche der Wellplatte erzeugt werden. Es werden für die Hagel-Simulation Kugeln aus Polyamid PA 66 mit 10 mm Durchmesser, Gewicht ca. 2,25 g mit einer Geschwindigkeit von 10,5 m/Sek. entsprechend einer  kinetischen Energie von 0,5 Joule bei Raumtemperatur auf die bewitterte Oberfläche geschossen.

Zusätzlich gelten die allgemeinen Garantiebedingungen